25. Juni 2022
Buntes

Kugel um Kugel: Die Eiszeit ist da!

Es wird geschleckt wie immer – die Braunschweiger lassen sich den Genuss nicht vermiesen

Eiskalte Verführung: Giselle und Anderson von Gelato Mio servieren einen klassischen Erdbeerbecher und eine Eispizza „Quattro Staggioni“. Foto: Stefanie Druschke

Innenstadt. Der Sommer hat in der Löwenstadt Einzug gehalten und mit ihm die Eiszeit.

Kugel um Kugel geht in den Eiscafés über den Tresen – in der Waffel oder in einer der kunstvoll aufgeschichteten Eisbecher-Kreationen. Und weil die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, ist alles dabei: die klassischen Eissorten genauso wie Crème Brûlée, Karamell-Passionsfrucht oder Buttermilch-Lemon-Cookie. Auch die NB-Redaktion hat sich für eine „eiskalte“ Mittagspause entschieden und fragt mal nach: Nein, da ist sich Anderson vom „Gelato Mio“ am Bohlweg absolut sicher: Am Eis sparen die Leute nicht. Es wird geschleckt wie immer, auch wenn die Kugel inzwischen fast nirgendwo unter 1,50 Euro zu haben ist.

Auch interessant