Kunden stürmen Primark | Neue Braunschweiger
31. März 2015
Menschen

Kunden stürmen Primark

Gestern eröffnete das Modelabel im City Point – Großer Andrang in der Fußgängerzone.

Punkt 11 Uhr öffneten sich gestern die Türen der Primark-Filiale im City Point. Draußen waren die Kunden bereits mit großen Einkaufstaschen ausgestattet worden. Mehr Fotos unter www.unser38.de. Fotos: Thomas Ammerpohl

Von Martina Jurk, 01.04.2015.
Braunschweig. Ausnahmezustand herrschte gestern in der Fußgängerzone Sack. Mehr als 1000 vorwiegend junge Leute warteten auf die Eröffnung von Primark. Das irische Unternehmen bietet im City Point auf einer Verkaufsfläche von 6400 Quadratmetern, verteilt auf fünf Etagen, Fashion Trends für Damen, Herren und Kinder, Schuhe, Schmuck, Wäsche und Home-
Accessoires zum niedrigen Preis an.

Der City Point, der lange Zeit unter Leerstand litt, wird durch den Ankermieter aufgewertet. Der Einzelhandel hofft auf eine Belebung der Innenstadt. Der neue Store gebe der örtlichen Wirtschaft neue Impulse. 306 Arbeitsplätze seien geschaffen worden. „Eine Bereicherung für unsere Stadt“, erklärte Dr. Bernd Meier, Hauptgeschäftsführer der IHK Braunschweig.
Während die Kunden in langen Schlangen darauf warteten, dass sich die Türen des neuen Stores öffnen, machten der Jugendring Braunschweig, Greenpeace und andere Gruppen auf die Nachteile von im Ausland billig produzierten Textilien aufmerksam.

Auch interessant