Lars Lagerpusch spielt für die Nord-Junioren | Neue Braunschweiger
9. Januar 2015
Sportliches

Lars Lagerpusch spielt für die Nord-Junioren

Basketball-Bundesliga: Die BBL-Elite trifft sich heute beim Allstar-Day.

Während Bayreuths Center Javon McCrea (l.) heute für das „Team International“ auflaufen wird, musste Trent Lockett seine Teilnahme am Dunking-Contest des Allstar-Days absagen. Foto: T.A.

Von Christoph Matthies, 10.01.2015.

Braunschweig. Die besten Spieler der Basketball-Bundesliga treffen heute um 20.30 Uhr im Allstar-Game in Neu-Ulm aufeinander. Einen Braunschweiger sucht man in den Teams „National“ und „International“ diesmal aber vergebens.

Es ist noch nicht lange her, da hatten die Basketballfans der Löwenstadt allen Grund, auf ihren Abgesandten beim alljährlichen Treffen der Liga-Elite richtig stolz zu sein. Mit 25 Punkten führte Isaiah Swann das Team der Importspieler im Januar 2014 zu einem 121:116-Erfolg gegen die besten Deutschen. Zum sechsten Mal im sechsten Duell ging der Sieg damit an das „Team International“. Nach der Partie wurde Swann von den Fans zum wertvollsten Spieler (MVP) gekürt.

Ein solcher Glanz wird in diesem Jahr nicht auf das Braunschweiger Programm abfärben, weder von den Fans noch von den Coaches wurde ein Löwe in eines der Teams berufen. Kyle Visser, der nach gutem Saisonstart wohl die besten Chancen auf eine Nominierung gehabt hätte, fiel einer Verletzung und der äußerst starken Konkurrenz auf der Center-Position zum Opfer.

Nur kurz währte die Vorfreude der Löwen-Fans auf die spektakulären Flugkünste von Trent Lockett, der diese beim Dunking-Contest demonstrieren wollte. Wegen einer Bänderverletzung, erlitten Ende Dezember im Spiel gegen Bremerhaven, musste der US-Flügel seine Teilnahme an dem Show-Event absagen.
Einziger Braunschweiger Vertreter beim Allstar-Day ist somit Lars Lagerpusch, der im Aufeinandertreffen der besten NBBL-Junioren für das „Team Nord“ auflaufen wird. „Lars hat sich in den vergangenen vier, fünf Monaten sehr gut entwickelt“, freut sich SG-Cheftrainer Liviu Calin über die Nominierung seines erst 16-jährigen Power Forwards.

Allstars International: Jamel McLean, Reggie Redding, Will Clyburn, John Bryant, David Holston, Kerron Johnson, Bradley Wanamaker, Patrick Richard, Bryce Taylor, Raymar Morgan, Adam Chubb, Javon McCrea. Headcoach: Sasa Obradovic.

Allstars National: Daniel Theis, Per Günther, Tim Ohlbrecht, Niels Giffey, Philipp Schwethelm, Heiko Schaffartzik, Anton Gavel, David Brembly, Danilo Barthel, Christian Standhardinger, Elias Harris, Johannes Voigtmann. Headcoach: Thorsten Leibenath.

Auch interessant