31. Juli 2021
Sport

Löwen starten in Frankfurt in die neue BBL-Saison

Basketball: Und im Pokal kommt es zum Derby gegen die BG Göttingen

Benedikt Turudic (links) und die Basketball Löwen werden zum Auftakt von den Skyliners Frankfurt gefordert. Foto: regios24

Braunschweig. Mit der Zusammenstellung ihres neuen Bundesliga-Kaders lassen sich die Basketball Löwen weiterhin viel Zeit: Bis auf David Krämer, der vor fast zwei Wochen als Neuzugang vom FC Bayern München vorgestellt wurde, herrscht weiterhin Friedhofsruhe an der Personalfront.

Dies dürfte sich allerdings bald ändern, denn schon am 16. August möchte der neue Cheftrainer Jesus Ramirez mit seinen Schützlingen ins Mannschaftstraining starten. In der Woche davor sind für die Spieler Medizinchecks angesagt.

Der Trainingsauftakt ist nicht die einzige „Fahrplanauskunft“, die von den Löwen in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde. So steht auch der Vorbereitungsspielplan bereits fest. Der erste Test steigt am 20. August gegen Zweitligist Uni Baskets Paderborn, danach folgen sieben weitere Testspiele, unter anderem gegen die BBL-Klubs Niners Chemnitz und Hamburg Towers, das neue Team des Ex-Löwen Lukas Meisner.

Am 26. September (Sonntag) beginnt für das Ramirez-Team dann die Bundesliga-Saison, zunächst als Gast bei den Skyliners Frankfurt, bei denen Nationalspieler Lukas Wank gegen seinen Ex-Klub auftrumpfen möchte. Nur vier Tage später, am 30. September, empfangen die Löwen dann den Mitteldeutschen BC zum ersten Heimspiel in der – hoffentlich wieder von Fans besuchten – Volkswagenhalle.

Der vorläufige Spielplan, den die Liga jüngst veröffentlichte, sieht bis Ende des Jahres acht Löwen-Heimspiele vor, davon die Partien gegen die Gießen 46ers (23. Dezember) und die Baskets Oldenburg (26. Dezember) rund um Weihnachten.

Für Ende November 2021 und Ende Februar 2022 sind zwei Nationalmannschafts-Fenster vorgesehen. Das Ende der Hauptrunde ist für den 1. Mai terminiert, fünf Tage später sollen die Playoffs beginnen, die bis zum 19. Juni andauern können.

Auch im BBL-Pokal sind sie Würfel bereits gefallen – beziehungsweise die Lose gezogen. Für die Löwen beginnt der Wettbewerb mit einem ersten Höhepunkt, denn die BG Göttingen besucht die VW-Halle zum stets intensiven Niedersachsenderby. Gespielt wird am Wochenende des 2./3. Oktober. Das Finalturnier des Pokals ist am 19./20. Februar 2022 angesetzt.

Auch interessant