• Home
  • > >
  • Mit einer App in die Geschichte tauchen

Mit einer App in die Geschichte tauchen

Das Stadtmarketing bietet einen neuen Service: Augmented Reality

Stadtmarketing App. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Heiner Grote

Innenstadt. Brunnen, Cafés, Geschäfte – jeder Braunschweiger kennt den Kohlmarkt. Das Stadtmarketing bietet ab sofort die Chance, den Platz noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen – mit „Augmented Reality“ – kurz AR.

Das Wortungetüm bezeichnet eine Technik, mit der dem Betrachter per App zusätzliche Informationen gegeben werden – in diesem Fall kann der Besucher in die Vergangenheit reisen.

Das Stadtmarketing hat dafür in der App „Entdecke Braunschweig“ das Augmented-Reality-Szenario „Früher/Heute“ eingebettet. Visiert der Anwender die Sehenswürdigkeiten, Straßenzüge oder Gebäude mit der Kamera an, kann mithilfe der AR das angezeigte Bild mit einer historischen Fotografie überlagert werden.
Zusätzlich informiert die App über den Zeitpunkt der historischen Aufnahme und verrät Fakten zur Geschichte des betrachteten Objektes.

Wer noch mehr erfahren möchte, kann über die Verlinkungen weiterführende Erklärungen zu den jeweiligen Bauten und Plätzen erhalten. Inzwischen sind mehr als 40 historische Fotografien aus dem Braunschweiger Stadtarchiv in die Anwendung integriert. Darunter befinden sich beispielsweise Bilder vom Gewandhaus am Altstadtmarkt vom Ende des 19. Jahrhunderts oder vom Haus zum Stern am Kohlmarkt von circa 1885.
„Einige Orte haben sich nur verändert, manche Gebäude oder Gassen sind heute nicht mehr da und teilweise sogar aus den Gedächtnissen der Braunschweigerinnen und Braunschweiger verschwunden“, erklärt Christina Borrmann, Bereichsleiterin beim Braunschweiger Stadtmarketing. „Wir wollten es möglich machen, das Ursprüngliche, Verschwundene und Vergessene in die Gegenwart zurückzuholen, genau an dem Ort, an dem es früher mal war.“

Weitere Informationen zu den AR-Szenarien und der App „Entdecke Braunschweig“ sowie die Links zum Download der App gibt es unter www.braunschweig.de/app.

^