5. Juli 2021
Buntes

Mit ganzem Herzen für ihre Sache

Oberbürgermeister Ulrich Markurth verleiht Bürgermedaille an ganz besondere Menschen

Oberbürgermeister Ulrich Markurth verleiht die Bürgermedaille der Stadt für 2021 im Garten der Braunschweigischen Stiftungen. Geehrt wurden (vorn) Heike Blümel, Rebecca Husemann und Lars Andresen für Stratum 0, hinten Joachim Roth und Christian Eitner. Foto: Bernward Comes

Braunschweig. Für besondere Menschen: 2021 verleiht die Stadt die Bürgermedaille an Heike Blümel, Christian Eitner, Joachim Roth und den Verein Stratum 0. 

• Heike Blümel ist die Initiatorin und treibende Kraft der KaufBar. Sie hat die Einrichtung entscheidend mit aufgebaut und prägt diese bis heute. Besonders hervorgetan haben sich Heike Blümel und das Team der KaufBar in der Flüchtlingskrise von 2015, heißt es in der Begründung.

• Christian Eitner gehört spätestens seit der Gründung der „Jazzkantine“ zu den festen Größen in der Braunschweiger Musikszene. „Eitner ist einer der wichtigsten musikalischen Botschafter der Stadt und ein Multiplikator von Rang“, so Markurth.

• Joachim Roth nimmt seit vier Jahrzehnten aktiv viele Aufgaben in der Stadt in den Bereichen Bildung, Gesellschaft und Sport wahr. Seit 2009 ist Joachim Roth ehrenamtliches Vorstandsmitglied der Welfen-Akademie Braunschweig und seit 2014 deren Vorstandsvorsitzender. Darüber hinaus war Roth Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Braunschweig.

• Stratum 0 e.V. ist ein Hackerspace: Die Vereinsmitglieder fördern den kreativen Umgang mit Technik bei Groß und Klein. Sie erklären, analysieren, erfinden, diskutieren, helfen: Immer mit dem Ziel lösungsorientiert zu handeln. Das Teilen von Wissen und Geräten ist Alltag. Alle öffentlichen Veranstaltungen sind kostenfrei.

Auch interessant