27. Juni 2019
Sportliches

Neues Programm zum kleinen Jubiläum

15. USC-City-Beachvolleyball-Cup Braunschweig vom 28. bis 30. Juni mit Livemusik

Sieben mit Sand beladene LKW verwandeln den Kohlmarkt am Wochenende wieder in ein Beachvolleyball-Feld. Foto: oh

Innenstadt (ako). Von Freitag bis Sonntag (28. bis 30. Juni) ist USC-City-Beachvolleyball-Cup und damit der Kohlmarkt wieder ganz in der Hand der Beachvolleyball-Fans.

Schon das 15. Mal verwandelt sich der zentrale Platz in einen großen Beach-Court. Das Organisationsteam des USC Braunschweig ist sich sicher: Der Citybeachcup wird auch in diesem Jahr wieder eines der Top-Events in der Braunschweiger Innenstadt. Das Turnier ist eines von nur fünf Top-Ten-Turnieren in Niedersachsen, der höchsten Turnierkategorie auf Landesebene. Die Meldelisten sind bereits gut gefüllt und lassen auf spannende Spiele hoffen.
Neben hochklassigem Beachvolleyball wird in diesem Jahr auch ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. So gibt am Freitagabend die Braunschweiger Band Maniax ab circa 20.45 Uhr ihr Debüt auf dem Kohlmarkt.

Der Freitag gehört ansonsten auch im vierten Jahr dem Ausbildungs-Cup mit Auszubildenden aus führenden Unternehmen der Region (Spielbeginn 10 Uhr) und dem anschließenden Firmen-Cup (Spielbeginn 16 Uhr), bei dem sich Mitarbeiter der Unternehmen auf dem Sand messen.

Am Samstag ab 9 Uhr kämpfen im Hauptturnier die Spitzen-Beachvolleyballteams aus Niedersachsen und deutsche Ranglistenakteure um Punkte, Preisgelder und den Einzug in die Finalrunde (12 bis 17 Uhr) am Sonntag.

Auch interessant