Nicht-Festival für Künstler | Neue Braunschweiger
17. April 2020
Kulturelles

Nicht-Festival für Künstler

Event ohne Gäste soll Spenden für die Bühnen-Szene generieren

Zum Nicht-Festival „Leeres Haus“ erwarten die Veranstalter kein Publikum. Foto: oh

Region (ml). Während die Künstler in der Region dabei sind, alle Auftritte abzusagen, organisiert der Verein „Musical Ensemble Braunschweig“ in Kooperation mit der BZV Medienhaus GmbH und der Konzertkasse ein großes Festival, um ihnen zu helfen. Allein: Es wird niemals stattfinden.

Zum Nicht-Festival „Leeres Haus“ am Donnerstag, 30. April, erwarten die Veranstalter kein Publikum – vielmehr soll das Event ohne Gäste, aber mit vielen Spenden die regionale Künstlerszene aus dem Bereich „Musik & Bühne“ unterstützen.

Spenden können bis zum oben genannten Datum im Internet unter www.leereshaus.de per Lastschrifteinzug abgegeben werden. Im Anschluss übermittelt die Konzertkasse der BZV Medienhaus GmbH die gesamte gesammelte Summe ohne Verwaltungskosten an den gemeinnützigen Verein.
„Wir wollen, dass jeder Cent bei den Künstlern ankommt“, betonen Projektleiter Clemens Bahn, „Musical Ensemble Braunschweig“, und Torsten Schock, BZV Medienhaus. Die beiden versprechen: „Am 30. April gibt es dann eine kleine Überraschung für alle!“

Auch interessant