Niederlage für die U23 | Neue Braunschweiger
6. Dezember 2015
Sportliches

Niederlage für die U23

Fußball-Regionalliga: Eintracht unterliegt Goslar mit 1:2.

Enttäuscht: Eintrachts Deniz Dogan. Foto: Susanne Hübner

Von Jürgen Heine, 06.12.2015.

Braunschweig. Mit einer 1:2 (1:1)-Niederlage gegen den Goslarer SC gehen die U23-Fußballer von Eintracht in die Winterpause in der Regionalliga.

Vor 267 Zuschauern wollte die Mannschaft von Trainer Henning Bürger ihre kleine Erfolgsserie ausbauen und sich mit einem Sieg von den Fans verabschieden. Bereits in der achten Minute ließ Löwen-Spieler Eros Dacaj die Abwehr der Gäste schlecht aussehen und schoss den Ball ins untere Eck zur 1:0-Führung.
Doch noch vor der Pause gelang Goslar der Ausgleich durch Tom Grellmann. In der 54. Minute gelang den Gästen sogar noch der Siegtreffer durch Karsten Fischer.
Eintracht: Engelhardt – Baghdadi, Dogan, Slamar, Kierdorf (46. Henschel) – Kyeremeh (73. Drinkuth), Hartwig (61. Hyseni), Dacaj, Castro, Drinkuth – Düker.

Auch interessant