OB: „Eine faire Lösung finden“ | Neue Braunschweiger
24. Juni 2020
Wirtschaft

OB: „Eine faire Lösung finden“

Das Galeria-Warenhaus am Bohlweg steht vor der Schließung

Galeria am Bohlweg gehört zu den Standorten, die geschlossen werden sollen. Foto: Henning Noske

Galeria Kaufhof Karstadt am Bohlweg wird schließen. Das Warenhaus steht auf der Liste der Standorte, von dem sich das Unternehmen aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten trennen möchte.

Gefährdet soll nach Berichten der Braunschweiger Zeitung auch Karstadt Sport sein. Oberbürgermeister Ulrich Markurth bedauert die Entscheidung und kündigt gleichzeitig Pläne für die Immobilie am Bohlweg an: „Die noch nicht offiziell bestätigte Schließung eines großen Warenhauses ist ohne Frage ein Verlust für unsere Innenstadt, der zudem Arbeitsplätze kosten wird.“ Wichtig sei jetzt vor allem, dass für die Beschäftigten faire Lösungen gefunden würden und möglichst viele von ihnen in den anderen Filialen arbeiten könnten. „Was die betroffene Immobilie angeht, werden wir mit der Eigentümerin, die ja lokal verwurzelt ist, über mögliche zukünftige Entwicklungen sprechen. Ich bin optimistisch, dass diese attraktive Innenstadtlage mit neuen Nutzungen perspektivisch aufgewertet werden kann.“

Auch interessant