Radler fährt gegen Laterne | Neue Braunschweiger
18. Mai 2018
Menschen

Radler fährt gegen Laterne

Mann wird ach Zusammenprall bewusstlos.

Blaulicht

Braunschweig, 18.05.2018.

Alkohol dürfte die Ursache für einen Unfall am Donnerstagabend auf dem Sielkamp gewesen sein.

Ein 50-Jähriger war mit seinem Fahrrad auf dem Weg nach Hause ohne erkennbaren Grund gegen einen Laternenmast gefahren und zu Boden gestürzt.
Nach Angaben eines 56-jährigen Zeugen war der Gestürzte kurz bewusstlos. Später klagte der Radfahrer über Schmerzen im Kopf- und Schulterbereich. Die gerufenen Polizeibeamten stellten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,1 Promille.

Auch interessant