Rock im Sitzen: Open Air im Kennel | Neue Braunschweiger
26. Juni 2020
Buntes

Rock im Sitzen: Open Air im Kennel

Drei Bands wollen am 18. und 19. Juli die Bühne im Kennelbad rocken – mit Auflagen

The Keltics. Foto. oh

Innenstadt. Das urige Familien-Freibad in Braunschweig hat viel zu bieten. Neben Schwimmen lädt das Kennelbad am 18. und 19. Juli auch zum Rocken ein: Mit einem Sitz Open Air.

Die Macher des „Life For Free Festivals“ haben sich direkt nach dem Lockdown kurzfristig dazu entschieden, ihre für 2021 geplante Open-Air-Veranstaltung „Rock am Kennel“ vorzuziehen.
Drei Einzelkonzerte stehen an den zwei Tagen an. Auf einer 60 Quadratmeter großen Bühne spielen The Keltics (Samstag, 18. Juli, 19 Uhr), Transmitter (Samstag, 18. Juli, 22 Uhr) und Simon & Jan (Sonntag, 19. Juli, 20 Uhr).
„Zu dieser ersten größeren Open-Air-Veranstaltung in Braunschweig haben wir eine bunte Bandmischung unterschiedlicher Genres eingeladen. Die Stadt war von der Idee sofort überzeugt und hat nach besten Kräften unterstützt. So war es möglich, bekannte Künstler wie Simon und Jan von der Idee der Open Air Veranstaltung zu überzeugen und ein attraktives Preisniveau für die Karten zu erreichen. Diese sind aufgrund der nach wie vor herrschenden Auflagen stark limitiert“, berichtet Veranstalter Thomas Steinbock von Rebel Event.

Anfangs als Auto-Konzerte geplant, passt sich das Format von „Rock am Kennel“ den zulässigen Corona-Auflagen an. Vermutlich werden es nun Sitzkonzerte mit einer stark limitierter Anzahl an Eintrittskarten.
Die Besucher müssen sich ihre eigenen Sitzgelegenheiten mitbringen und die geltenden Abstandsregeln zueinander einhalten.

Detaillierte Hinweise und Änderungen sind unter www.rock-am-kennel.de zu finden.
Zum Vorverkaufsstart gibt’s bis Dienstag, 30. Juni, eine begrenzte Anzahl von Early Birds Tickets: 15 Euro für Simon & Jan sowie für The Keltics, 7,50 Euro für Transmitter.

Ab Mittwoch, 1. Juli, sind die Tickets zum regulären Preis erhältlich: 20 Euro für Simon & Jan sowie für The Keltics, 10 Euro für Transmitter, zuzüglich aller Gebühren.
Aktuell ist aufgrund der Auflagen keine Tageskasse geplant.

Auch interessant