„Schau mal, da schlüpft ein Küken!“ | Neue Braunschweiger
12. April 2014
Aktiv

„Schau mal, da schlüpft ein Küken!“

Viele spannende Osteraktionen im phæno.

Frische Küken im phæno. oh

Wolfsburg, 13.04.2014.

Ein buntes Familienprogramm wartet in den Osterferien im phæno in Wolfsburg auf die Besucher. Küken schlüpfen live in einem eigens bereitgestellten Schaubrüter, spannende Rätsel rund ums Ei werden im Besucherlabor geboten, die neue Gas Show fasziniert täglich mit verblüffenden Experimenten und die Sonderausstellung „Luffffft – federleicht und tonnenschwer“ lädt zum Ausprobieren von neuen Exponaten ein.

„Beim Schaubrüter im phæno kann man die Spannung bevor ein Küken schlüpft förmlich spüren. Viele beobachten „ihr“ Ei sehr lange und freuen sich, wenn dieses Küken schlüpft“, erklärt Kurt Krösche vom Geflügelzuchtverein Fallersleben und Umgebung die besondere Faszination des Ereignisses. Nach dem Schlupf kommen die Küken vom Schaubrüter in ein spezielles Freilaufgehege in der Ausstellung und werden anschließend wieder nach Fallersleben zu den Züchtern gebracht. Passend zu Ostern geht es auch im offenen Besucherlabor bei den Eggsperimenten rund ums Ei. Besucher experimentieren mit rohen, gekochten, weißen, braunen und bunten Eiern und erhalten kreative Ideen für die Experimentierküche zu Hause. In der neuen Sonderausstellung „Luffffft – federleicht und tonnenschwer“ testen Erwachsene und Kinder den Luftwiderstand verschiedener Körper im Windkanal, erwärmen Luft durch Muskelkraft, spüren die Bremswirkung von Luftpaddeln, lassen einen Ball in einem Luftstrom tanzen, schießen mit einer Staubsaugerkanone und erzeugen in einer großen Wassersäule Luftringe. In den Osterferien vom 3. bis zum 22. April hat das phæno täglich (auch montags) von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.phaeno.de pau

Auch interessant