Spitzenköche grillen auf dem Floß

Und Sie sind dabei: Sieben Grillabende auf der Oker, siebenmal verlost die NB je vier Plätze

Maike Goldapp erklärt den Gästen Wissenswertes zum Wein. Vorne links Geburtstagskind Jutta Krüger, gegenüber ihr Mann Hans-Dieter Jurries. Foto: Ingeborg Obi-Preuß

Innenstadt. Das Rezept ist denkbar einfach: Von allem nur das Beste. Eine Toplocation, Spitzenköche und großartige Gäste – fertig ist unser Oker-Koch-Sommer II.

Schon im vergangenen Jahr sind wir gemeinsam mit der Floßstation zu einem Kochsommer auf der Oker in See gestochen. Es hat allen so gut gefallen, dass wir es noch einmal tun. Den Anfang macht bereits am kommenden Dienstag (25. Juni) David Nagel. Der Chefkoch aus der neuen Markthalle setzt gleich zu Beginn eine Marke. Er serviert gegrillte Austern, gegrillten weißen und grünen Spargel, irisches Rumpsteak, Antipasti-Gemüse und Parmesan-Rosmarin-Kartoffeln. Softgetränke und „korrespondierende Weine“ gehören zum Paket. Kosten: 89 Euro pro Person. Gebucht werden kann dieses kulinarische Spitzenevent telefonisch in der Floßstation unter: 0531 22 43 45 10, oder online: info@floss-station.de

Oder aber Sie gewinnen bei uns. Zweimal zwei NB-Leser laden wir ein. Dazu muss Ihre Mail bis Montag um 13 Uhr bei uns sein, gewinnspiel@nb-online.de . Bitte Name, Anschrift und Telefonnummer dazu.
Und schreiben Sie uns einen netten Grund, warum wir gerade Sie und Ihre Begleitung mit auf unsere Okertour nehmen sollten. Sie bekommen gleich am Montag gegen 17 Uhr per Telefon Bescheid von uns. Unsere Gewinner werden während der Fahrt auch fotografiert und die Fotos in der NB veröffentlicht.

David Nagel, Chefkoch in der Markthalle. Foto: Privat

Nach David Nagel und seinen Austern, steht am 2. Juli Henk Mulder am Grill, am 22. Juli Metin Aslan vom Tandure, das Restaurant My

kenes übernimmt am 28. Juli die Verantwortung über den Speiseplan. Am 12. August ist die Rothenburg am Start, am 20. August Jean-Luc Hänel von der Vielharmonie. Zum Abschluss am 11. September serviert das OX U.S. Steakhouse seine Spezialitäten auf dem Okerfloß.

Die Fahrten im vergangenen Jahr waren rasch ausverkauft, die Abende waren lang, die Stimmung legendär. Start ist immer um 19 Uhr an der Kurt-Schumacher-Straße 25, Dauer rund 2,5 Stunden.

^