Sunrise Avenue rockt Campus

NDR-2-Festival lockt an die Ostfalia in Wolfenbüttel – Freier Eintritt für die Veranstaltung.

Sunrise Avenue ist Headliner bei „stars@ndr2“. Foto: Universal Music/oh

Von Falk-Martin Drescher, 06.08.2014.

Wolfenbüttel. Über ein sehenswertes musikalisches Line-up dürfen sich die Gäste von „stars@ndr2“ freuen, das am Sonnabend (9. August) auf den Campus der Ostfalia lädt. Neben Sunrise Avenue haben unter anderem auch Rea Garvey und Mark Forster zugesagt.

„Ich freue mich sehr darüber, dass ‚stars@ndr2‘ nach Wolfenbüttel kommt und uns viele Stunden voller Spaß und Unterhaltung beschert. Uns erwartet ein attraktives Programm mit vielen tollen Künstlern“, freut sich der Wolfenbütteler Bürgermeister Thomas Pink.
Headliner des Festivals ist die finnische Band Sunrise Avenue. Ob „Hollywood Hills“, „Fairytale Gone Bad“ oder „Forever Yours“ – die vier Musiker landeten schon diverse internationale Hits, auch ihr aktuelles Album „Unholy Ground“ wurde mit Platin ausgezeichnet. Neben Rea Garvey – dem ehemaligen Sänger der Rockband Reamonn – ist ebenso Mark Forster mit von der Partie. Der Sänger und Songwriter veröffentlichte mit dem in diesem Jahr erschienenen Werk „Bauch und Kopf“ sein zweites Album, die Singleauskopplung „Au revoir“, die er gemeinsam mit Sido an den Start brachte, konnte sich gut in den Charts platzieren.
Neben dem musikalischen Programm bietet das Festival ein Angebot für die ganze Familie, die „NDR 2 Kinderwelt“ präsentiert Kinderschminken, eine Expo-Kugelwelt und vieles mehr. Beginn des Bühnenprogramms ist 16 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.ndr.de/ndr2 .

^