Tanzen, klettern und viel mehr

Am kommenden verkaufsoffenen Wochenende wird die ganze Stadt zur Sporthalle

Das gute alte Trampolin vollkommen neu aufgepeppt: Das Team von Löwen Fitness zeigt, worauf es beim „Jumping Fitness“ ankommt. Foto: Jan Bekurtz/Stadtmarketing Braunschweig GmbH

Innenstadt (bw). Was steckt eigentlich hinter dem Begriff „Stevolution“? Und wie funktioniert ein „Aerial Hoop“? Am kommenden Wochenende (28. und 29. September) wird das Geheimnis gelüftet: Beim „Trendsporterlebnis“ präsentieren regionale Vereine in der gesamten Innenstadt mehr als 20 Sportarten und laden ausdrücklich zum Mitmachen ein. Wer dann noch Power hat kann am verkaufsoffenen Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr noch die Geschäfte stürmen.

Egal ob Yoga oder Bouldern, Tanzen oder Fußball – für jeden ist etwas dabei. Auf dem Kohlmarkt geht es für die Besucher zum Beispiel hoch hinaus. Auf dem Platz ist unter anderem ein Hochseilgarten aufgebaut, der – unter Aufsicht von fachkundigem Personal – ausprobiert werden kann. Aus drei bis zehn Meter Höhe eröffnen sich ganz neue Perspektiven auf den Markt.

Auf dem Platz der Deutschen Einheit spielt weniger die Höhe als die sportliche Aktivität eine Rolle. Der Braunschweiger Tanz-Sport-Club zeigt mitreißende Tanzshows, der Anbieter Löwen Fitness hoch intensive Trampolinübungen und die Profis der Basketball Löwen den kleinen Besuchern viele Tricks und Kniffe, wie sie den Ball fachmännisch im Korb versenken. Am Sonntag treten die Basketball-Profis dann im Rollstuhl gegen die Rollstuhlbasketballer des MTV Braunschweig an.

„Mit dem Trendsporterlebnis bieten wir Braunschweigs Sportvereinen eine Plattform, um sich einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren zu können“, erklärt Nina Fritzler vom Veranstalter, dem Braunschweiger Stadtmarketing, zum Hintergrund.

Umrahmt werden die beiden Tage von einem spannenden Bühnenprogramm. Am Samstag gibt es Livemusik von der Braunschweiger Band D3lta auf dem Kohlmarkt. Einen Tag später verzaubert das Federgeist-Theater mit einer Reise in einen Elfenwald und das Duo Tochter spielt deutschen Pop mit Herz und Schnauze.
Alle Infos und das ausführliche Programm zum kommenden verkaufsoffenen Wochenende stehen auch im Internet unter der Adresse www.braunschweig.de/trendsporterlebnis.

^