Tipps zu Öko-Bauten | Neue Braunschweiger
10. April 2019
Tipps

Tipps zu Öko-Bauten

„BAUnatour“: Ausstellung zum Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen

Der Beratungsraum der Ausstellung mit Mustern. Foto: Fnr/allefarben-foto

Braunschweig (ako). Die Wanderausstellung „BAUnatour: Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen“ gastiert von Mittwoch (10. April) bis Dienstag (16. April) auf dem Platz der Deutschen Einheit. Thema ist das Bauen mit Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen.

Herzstück der Ausstellung ist eine mobile Box, die selbst zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. Durch Exponate und Muster gibt es darin einen Überblick über die Vielfalt und Einsatzmöglichkeiten von pflanzlichen Baustoffen, begonnen beim Baustoff Holz über Dämmstoffe aus Holzfasern, Flachs, Hanf, Jute, Kork und Stroh. Auch biobasierte Baustoffe für die Innengestaltung, Böden aus Holz oder Linoleum sowie Oberflächenbehandlungen mit Bienenwachs und Pflanzenfarben werden erklärt.

„BAUnatour“ ist eine Ausstellung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), initiiert durch den Projektträger Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), die in Kooperation mit der Stadt Braunschweig verschiedene Veranstaltungen in Braunschweig anbietet.

Während der Ausstellung zieht die Energieberatung der Stadt in die Ausstellungsbox und bietet zu folgenden Terminen ihre Beratung an: Mittwoch (10.), Freitag (12.) und Dienstag (16. April) von 10 bis 13 Uhr sowie am Donnerstag (11.) und Freitag (12. April) von 14 bis 18 Uhr. Das Büro der Energieberatung im Langen Hof 8 ist in diesem Zeitraum geschlossen. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Das komplette Programm unter www.bau-natour.de

Auch interessant