Unfallfahrerin war betrunken | Neue Braunschweiger
7. Oktober 2016
Menschen

Unfallfahrerin war betrunken

Blaulicht

Braunschweig, 07.10.2016.

Stark alkoholisiert soll eine Autofahrerin am Donnerstagnachmittag auf der Beckenwerkerstraße im Vorbeifahren den Außenspiegel eines dort geparkten PKW beschädigt haben.

Zwei Zeuginnen hatten den Vorfall wahrgenommen und die Fahrerin verfolgt, die ohne anzuhalten in ein Parkhaus unter der dortigen Sporthalle gefahren war. Auf den Unfall angesprochen äußerte sie nur, dass sie nichts bemerkt hätte und entfernte sich.

Nach Eintreffen der alarmierten Polizei war auch die wahrscheinliche Unfallverursacherin wieder am Ort und gab weiter an, nichts von einem Anstoß bemerkt zu haben.

Ein Atemalkoholtest ergab bei ihr einen Wert von fast zwei Promille, so dass eine Blutprobe entnommen wurde. Die 52-Jährige erklärte, an dem Tag keinen Alkohol getrunken zu haben.

Auch interessant