Verdis berühmtester Chor

Nabucco auf dem Burgplatz - Zwei Karten mit der NB gewinnen

Szene aus Nabucco. Ab heute auf dem Burgplatz. Foto: Bettina Stoess/Staatstheater

Innenstadt. Ausverkaufte Arena. Ab heute spielt das Staatstheater Verdis Oper Nabucco open Air auf dem Burgplatz. Und wie in jedem Jahr ist der Run auf die Karten groß.

Viele Vorstellungen sind bereits ausverkauft. Aber für unsere NB-Leser haben wir noch zwei Karten für die Vorstellung am Sonntag (1. September) um 14. 30 Uhr.

Schreiben Sie uns eine Mail mit einem überzeugenden Grund, warum genau Sie Nabucco sehen und hören möchten bis Montag (19. August) 19 Uhr an gewinnspiel@nb-online.de, dazu Name, Anschrift und Telefonnummer bitte. Im Innenteil erzählt Regisseur Klaus Christian Schreiber über seine Arbeit an dieser Geschichte um den biblischen König Nebukadnezar (um 600 vor Christus), das Streben des jüdischen Volkes nach Freiheit aus babylonischer Gefangenschaft. Es geht um Herrscher, die in ihrer Selbstüberschätzung das Schicksal ganzer Völker aufs Spiel setzen. Und damit ist Nabucco hochaktuell.

^