Versuchter Diebstahl

Bad Harzburg, 10.01.2014.

Am Freitagnachmittag kam es gegen 16:30 Uhr im Hotel Seela zu einem versuchten Diebstahl einer Kellnergeldbörse.

Ein Gast bat um ein Glas Wasser. Während die Angestellte dem Wunsch des Gastes nachkam und in einem Nebenraum Wasser einschenkte, griff der unbekannte Mann hinter die Theke in eine Schublade nach der Geldbörse. Im selben Augenblick erwischte die Angestellte den Täter auf frischer Tat. Dieser konnte in Begleitung eines zweiten Mannes trotz resolutem Auftreten der Kellnerin fußläufig entlang der B4 Richtung Torfhaus flüchten. Beide Männer sind vermutlich osteuropäischer Herkunft, ca. 20 Jahre alt und ca. 175cm groß. Der Täter trägt eine dunkelblaue Steppjacke, eine dunkelgraue Jeans und dunkle Turnschuhe. Sein Begleiter trug eine weiße Jacke, eine hellgraue Jogginghose und helle Schuhe. Hinweise nimmt die Polizei Bad Harzburg unter Tel. 05322 / 91 11 10 entgegen.

^