Vorfahrt missachtet – Kind schwer verletzt

Ein 13-jähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall in Lamme schwer verletzt.

Blaulicht

Braunschweig, 15.12.2016.

Ein 19-jähriger Mann wollte mit seinem Auto von der Lammer Heide auf die Neudammstraße Richtung Raffteich abbiegen.

Hierbei übersah er einen 13-jährigen Longboard-Fahrer, der an der Fußgängerfurt die Straße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Junge war zunächst nicht ansprechbar. Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Ein Rettungswagen brachte ihn mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus.

Der junge Autofahrer stand vor Ort unter Schock und machte zunächst zum Unfallhergang keine Angaben. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet.

^