Wie war er, Euer „geilster Tag“?

C1 Cinema und nB verlosen: „Meet & Greet“ mit David Fitz und Matthias Schweighöfer.

Sie wollen es noch einmal wissen: Zwei Todkranke (Matthias Schweighöfer, l., und David Fitz) setzen alles auf eine Karte, verlassen das Hospiz, um ihrem Schicksal einfach davonzufahren. Höchst persönlich und höchst lebendig sind die beiden Hauptdarsteller von „Der geilste Tag“ am 27. Februar im C1 zu erleben. Wir verlosen ein „Meet & Greet“ mit den beiden. Foto: oh

Braunschweig (m), 09.02.2016.

Am 27. Februar (Sonnabend) kommen Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer in das C1 Cinema, um ihren neuen Film „Der geilste Tag“ vorzustellen. Die Karten für diese Veranstaltung sind längst ausverkauft. Doch mit der nB können zwei Filmfans den beiden Superstars ganz nah kommen: Schickt uns Eure Erlebnisse zu Eurem „geilsten Tag“ des Lebens und gewinnt ein „Meet & Greet“!

Wir freuen uns über Zusendungen bis zum 21. Februar mit Eurer persönlichen Lieblingsgeschichte entweder per Mail (gern mit Foto) an:
gewinnspiel@nb-online.de oder über das Mitmachportal Unser 38. Dafür einfach hier mitmachen, ein Foto hochladen und in der Bildunterschrift schildern, welches außergewöhnliche Erlebnis Ihr erlebt habt, und dann viel Glück! Auch Postzuschriften sind natürlich möglich, unsere Adresse: neue Braunschweiger, Multimedia Werbe- und Verlags-GmbH, Hintern Brüdern 23, 38100 Braunschweig. Bitte beachtet: Teilnehmer am „Meet & Greet“ müssen mindestens zwölf Jahre alt sein. Die folgenden drei Gewinner dürfen sich über je ein Filmplakat mit Autogrammen freuen.

Bei der Siegerprämierung entscheidet nicht allein der Zufall, belohnt wird die einfallsreichste, ehrlichste, lustigste, originellste oder kreativste Zusendung.
Die beiden Hauptgewinner werden die Möglichkeit erhalten, sich vor dem „Meet & Greet“ den neuen Kinofilm mit je einer Begleitperson anzuschauen.

Worum geht es in dem Film? Eigentlich sind Andi (Matthias Schweighöfer) und Benno (Florian David Fitz) grundverschieden, eine gemeinsame Sache haben sie aber: Die beiden sind todkrank und warten im Hospiz auf ihr baldiges Ableben. Bevor es aber soweit ist, wollen sie noch den geilsten Tag ihres Lebens verbringen. Sie verschulden sich über beide Ohren und begeben sich auf eine kilometerlange Reise mit einer überraschenden Wendung. Denn am Ende der Welt erkennen Andi und Benno, dass sie eigentlich auf der Suche nach etwas ganz anderem sind …

^