Wieder Kunstfigur beschädigt | Neue Braunschweiger
17. Mai 2014
Menschen

Wieder Kunstfigur beschädigt

Braunschweig. Zum vierten Mal innerhalb von zwei Wochen wurde eine der zahlreichen im Stadtgebiet ausgestellten Figuren der Künstlerin Christel Lechner zum Ziel von Randalierern.
Diesmal traf es eine Skulptur auf dem Domplatz, die eine sitzende Frau darstellt.
Offenbar durch Gewalteinwirkung war ein Fuß abgetrennt, sowie die Außenhülle im Rückenbereich beschädigt worden.
Ein Bürger hatte am Morgen die Beschädigungen entdeckt und die Polizei gerufen. Die Tat dürfte in der Nacht zum Freitag (16.5.) geschehen sein. Die Ermittler bitten um Hinweise unter Telefon 0531/476 3115.

Auch interessant