2. Januar 2015
Sportliches

Williams trägt die Offensive der Eagles

Basketball: SG empfängt am Sonntag Itzehoe.

Die Eagles scheinen ihm zu liegen: Beim Hinspiel in Itzehoe erzielte Dominique Johnson (l.) ganz starke 29 Punkte. Foto: T.A.

Von Christoph Matthies, 03.01.2015.

Braunschweig. Nach kurzer Feiertagspause geht es auch für die Basketballer der ProB-Nord an diesem Wochenende wieder um Punkte. Die SG-Baskets von Headcoach Liviu Calin treffen am Sonntag (17 Uhr) in der Sporthalle Alte Waage auf die Itzehoe Eagles.

Der Aufsteiger aus Schleswig-Holstein hat mit sieben Siegen nur einmal weniger gewonnen als die Braunschweiger, musste zuletzt aber eine sportliche Durststrecke verkraften. Vier Niederlagen in Serie warfen die gut gestarteten Norddeutschen auf Tabellenplatz sechs zurück. Ihr bisher letztes Erfolgserlebnis feierten die Adler am 22. November im Heimspiel gegen die Baskets.

Mit Jonathon Williams verfügt Trainer Paul Larysz über einen der stärksten Akteure der ProB-Nord. Der physisch starke Flügelspieler erzielt im Schnitt knapp 23 Punkte für seine Mannschaft und belegt damit Platz zwei in der ligaweiten Scorer-Liste. Mit 7,1 gefangenen Abprallern hilft der 24-jährige Amerikaner seinem Team auch im Rebounding entscheidend weiter. Im Spielaufbau verfügen die Gäste aus Itzehoe mit Jeffrey D’onte Wherry über einen weiteren US-Import.

Für die Baskets, Tabellendritter der ProB-Nord, geht es im ersten Heimspiel des Jahres auch darum, die zuletzt erlittene 65:82-Niederlage in Bochum vergessen zu machen. Gegen die Astrostars konnte nur Youngster Lars Lagerpusch mit 18 Punkten in 22 Minuten wirklich überzeugen.

Auch interessant