Willkommen in Wolfsburg

Kurz vor dem Jahreswechsel kam Jette Adele zur Welt – Lena ist das erste Baby 2018

Von Lotta von Rutenberg, 03.01.2018

Wolfsburg. Das Beste kommt zum Schluss – oder am letzten Tag des Jahres, wie für Jacqueline und Sven Mundin aus Wolfsburg: Töchterchen Jette Adele erblickte am 31. Dezember als letztes Baby 2017 im Klinikum Wolfsburg das Licht der Welt.
Die frischgebackenen Eltern waren sichtlich froh über ihr ganz persönliches kleines, großes Glück.
Die Geburt am Silvestertag war nicht geplant, da der Geburtstermin einige Tage später berechnet war.
Doch oft bestimmen die neuen Erdenbürger selbst ihren Geburtstermin:
„Mitten in den Vorbereitungen zur Silvesterparty setzten die Wehen ein“, berichtete Jacqueline Mundin.
Um 14.02 Uhr war Jette Adele da, mit einem Gewicht von 3470 Gramm bei 51 Zentimetern Größe.
Während der Jahreswechsel bei Familie Mundin bereits zu dritt gefeiert werden konnte, hieß es für Claudia und Andy Christossek noch etwas warten.
Dafür bekam ihre Tochter Lena, geboren um 00:39 Uhr am 1. Januar 2018, gleich den Titel „Erstes Neujahrs-Baby“ verliehen.
„Für unsere Tochter gab es bunte Raketen und Knaller zur Begrüßung“, lachte die glückliche Mutter Claudia.
Lena war 54 Zentimeter groß und wog 3365 Gramm. Nach den Strapazen der langwierigen Geburt durfte Vater Andy im Familienzimmer des Klinikums übernachten und die ersten aufregenden Stunden im Leben seiner Tochter miterleben. Künftig wird der Übergang vom alten zum neuen (Lebens-)Jahr unter ganz neuen Aspekten gefeiert:
Für Tochter Lena wird es immer ein Feuerwerk geben.

^