• Home
  • > >
  • „Wir sind hungrig und wollen zeigen, dass wir hier hergehören“

„Wir sind hungrig und wollen zeigen, dass wir hier hergehören“

Basketball: Löwe Gage Davis im NB-Gespräch

Löwen-Aufbauspieler Gage Davis. Foto: cm

Braunschweig. Als Point Guard bei den Löwen-Basketballern tritt man stets auch in große Fußstapfen. Immerhin organisierte hier noch vor sieben Jahren kein Geringerer als NBA-Star und Nationalmannschafts-Kapitän Dennis Schröder den Aufbau. Nun soll diese Rolle der 23-jährige College-Absolvent Gage Davis übernehmen. Die NB unterhielt sich mit dem 1,93 Meter großen Playmaker aus Chicago.

Gage Davis, Sie sind direkt von einem unterklassigen College in Minnesota nach Braunschweig gewechselt. War es für sie schon lange klar, dass sie Profi werden wollen?

Das wollte ich auf jeden Fall. Ich habe dann im Sommer ein paar Workouts im Vorfeld des NBA-Drafts besucht und auch mit ein paar Mannschaften gesprochen. Aber ich kam zu dem Entschluss, dass Braunschweig die beste Gelegenheit für mich ist. Und das gilt auch für meine Mitspieler: Wir sind alle hungrig und wollen uns beweisen und zeigen, dass wir hier hergehören.

Zuletzt haben Sie im Schnitt 26 Punkte, aber nur drei Assists aufgelegt. Sind Sie jemand, der lieber selber wirft anstatt seine Mitspieler in Szene zu setzen?

Ich möchte ein Spiel auf jede mögliche Weise beeinflussen. An meinem College wurde sehr viel Scoring von mir verlangt. Ich bin aber sehr gut darin, in die Zone zu ziehen, dadurch die Verteidigung zu öffnen und den freien Werfer zu finden. Und hier bekomme ich nun allmählich ein Gefühl für meine Mitspieler und lerne die Rolle eines klassischen Point Guards jeden Tag mehr.

Was wissen Sie über die Qualität der Bundesliga?

Ich habe viel darüber gehört, dass die BBL eine sehr starke Liga ist. Für mich als Rookie ist das ein toller Start, um mich zu beweisen. Und das gilt für das gesamte Team. Wir wollen jeden Tag und Schritt für Schritt besser werden.

^