Wolfsburg: Trunkenheitsfahrt | Neue Braunschweiger
7. August 2016
Menschen

Wolfsburg: Trunkenheitsfahrt

Wolfsburg, 07.08.2016.

Bei einer in der Nacht zum Sonntag auf der Schillerstraße in Wolfsburg durchgeführten Verkehrskontrolle, fiel den Beamten gegen 2:38 Uhr ein VW-Caddy aus dem LK Gifhorn auf.

Das Fahrzeug hielt kurz vor der Kontrollstelle, fuhr dann rückwärts, hielt erneut und ließ den Beifahrer aussteigen. Aufgrund dieses Verhaltens wurde der 34-jährige Fahrzeugführer aus Tappenbeck im Anschluß überprüft. Beim Fahrzeugführer wurde hierbei ein Atemalkoholwert von 1,26 Promille festgestellt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Auch interessant